Selbst­be­herr­schung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Selbstbeherrschung
Lautschrift
[ˈzɛlpstbəhɛrʃʊŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Selbst|be|herr|schung

Bedeutung

Fähigkeit, Affekte, Gefühle o. Ä. durch den Willen zu steuern, ihnen nicht ungezügelt freien Lauf zu lassen

Beispiele
  • [keine] Selbstbeherrschung haben
  • die Selbstbeherrschung verlieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?