Sei­ten­blick, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Seitenblick
Lautschrift
[ˈzaɪ̯tn̩blɪk]

Rechtschreibung

Worttrennung
Sei|ten|blick

Bedeutung

Blick zur Seite (2b), der sich kurz [und von andern unbemerkt] auf jemanden, etwas richtet und dabei meist etwas Bestimmtes ausdrückt

Beispiele
  • jemandem einen prüfenden Seitenblick zuwerfen
  • mit einem kurzen Seitenblick auf die Kinder wechselte sie das Thema
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.