See­not, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Seenot

Rechtschreibung

Worttrennung
See|not

Bedeutung

durch eine Havarie (1a), durch ungünstiges Wetter o. Ä. auf See entstandene lebensgefährliche Notlage

Beispiele
  • jemanden aus Seenot retten
  • in Seenot geraten
  • in Seenot sein
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?