Seel­sor­ge, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Seelsorge
Lautschrift
[ˈzeːlzɔrɡə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Seel|sor|ge

Bedeutung

geistliche Beratung, geistliches Gespräch; Hilfestellung in wichtigen Lebensfragen (besonders in innerer Not)

Beispiel
  • in der Seelsorge tätig sein
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?