Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Schür­ze, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Schür|ze

Bedeutungsübersicht

Schürze
© Bibliographisches Institut, Berlin
(über der Kleidung getragenes) vor allem die Vorderseite des Körpers [teilweise] bedeckendes, mit angenähten Bändern um Taille und Hals gehaltenes Kleidungsstück, das besonders zum Schutz der Kleidung bei bestimmten Arbeiten dient

Beispiele

  • eine frische Schürze
  • eine Schürze voll Äpfel
  • [sich] eine Schürze umbinden, vorbinden

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

jemandem an der Schürze hängen (umgangssprachlich abwertend: im Handeln, in wichtigen Entscheidungen von jemandem abhängig sein)

Aussprache

Betonung: Schụ̈rze🔉

Herkunft

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch schörte, verwandt mit mittelhochdeutsch schurz (Schurz), eigentlich = die Abgeschnittene

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Schürzedie Schürzen
Genitivder Schürzeder Schürzen
Dativder Schürzeden Schürzen
Akkusativdie Schürzedie Schürzen

Blättern