Schnitt­ge­rin­ne, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
landschaftlich, besonders ostmitteldeutsch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schnittgerinne

Rechtschreibung

Worttrennung
Schnitt|ge|rin|ne

Bedeutung

Rinnstein (a)

Herkunft

vielleicht zu Einschnitt (2), 2. Bestandteil zu rinnen (1a)

Grammatik

das Schnittgerinne; Genitiv: des Schnittgerinnes, Plural: die Schnittgerinne

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?