Sam­mel­platz, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Sammelplatz

Rechtschreibung

Worttrennung
Sam|mel|platz

Bedeutungen (2)

  1. Platz, an dem etwas [Gesammeltes] zusammengetragen [und gelagert] wird
    Beispiel
    • ein Sammelplatz für Elektronikschrott, Altglas
  2. Platz, an dem sich jemand versammelt
    Beispiel
    • bei Feueralarm unverzüglich die jeweiligen Sammelplätze aufsuchen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?