Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Rutsch­bahn, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Rutsch|bahn

Bedeutungsübersicht

  1. Gerüst mit schräger Bahn, auf der hinuntergerutscht werden kann (besonders auf Spielplätzen, im Schwimmbad)
  2. (umgangssprachlich) glatte Fläche auf Eis, Schnee zum Rutschen

Aussprache

Betonung: Rụtschbahn

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Rutschbahndie Rutschbahnen
Genitivder Rutschbahnder Rutschbahnen
Dativder Rutschbahnden Rutschbahnen
Akkusativdie Rutschbahndie Rutschbahnen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Rutschbahn
    © Claus Mikosch - Fotolia.com
    Gerüst mit schräger Bahn, auf der hinuntergerutscht werden kann (besonders auf Spielplätzen, im Schwimmbad)
  2. glatte Fläche auf Eis, Schnee zum Rutschen (1a)

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiele

    • [sich] eine Rutschbahn machen
    • <in übertragener Bedeutung>: Schneeregen verwandelte die Straße in eine Rutschbahn

Blättern