Rutsch­bahn, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rutschbahn

Rechtschreibung

Worttrennung
Rutsch|bahn

Bedeutungen (2)

  1. Gerüst mit schräger Bahn, auf der hinuntergerutscht werden kann (besonders auf Spielplätzen, im Schwimmbad)
    Rutschbahn
    © Claus Mikosch - Fotolia.com
  2. glatte Fläche auf Eis, Schnee zum Rutschen (1a)
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiele
    • [sich] eine Rutschbahn machen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Schneeregen verwandelte die Straße in eine Rutschbahn
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?