Rot­lauf, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rotlauf

Rechtschreibung

Worttrennung
Rot|lauf

Bedeutung

[Tier]krankheit

Herkunft

im 15. Jahrhundert roit lauff, nach griechisch erysípelas (Erysipel), 2. Bestandteil vielleicht volksetymologisch nach Lauf umgebildet aus mittelhochdeutsch, althochdeutsch louft = Rinde, Schale

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?