Ro­cka­bil­ly, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
[ˈrɔkəbɪlɪ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ro|cka|bil|ly

Bedeutung

(in den 50er-Jahren entstandener) Musikstil, der eine Verbindung von Rhythm and Blues und der Hillbillymusic darstellt

Herkunft

englisch-amerikanisch rockabilly, zusammengezogen aus Rock 'n' Roll und Hillbilly

Grammatik

der Rockabilly; Genitiv: des Rockabilly[s]

Rechtschreibfehler, ade mit der Duden-Mentor-Textkorrektur

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?