Ri­di­kül, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
18./19. Jahrhundert
Aussprache:
Betonung
Ridikül
Wort mit gleicher Schreibung
Ridikül (Substantiv, maskulin, oder Substantiv, Neutrum)

Rechtschreibung

Worttrennung
Ri|di|kül

Bedeutung

etwas, wodurch jemand lächerlich erscheint; Lächerlichkeit (1)

Herkunft

französisch ridicule, zu: ridicule, ridikül

Grammatik

das Ridikül; Genitiv: des Ridiküls

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?