Ri­bo­som, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Biochemie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Ribosom

Rechtschreibung

Worttrennung
Ri|bo|som

Bedeutung

vor allem aus Ribonukleinsäuren und Protein bestehendes, für den Eiweißaufbau wichtiges, submikroskopisch kleines Körnchen

Herkunft

zu griechisch sõma = Körper

Grammatik

das Ribosom; Genitiv: des Ribosoms, Plural: die Ribosomen (meist im Plural)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?