Ri­bo­fla­vin, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Biochemie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Riboflavin

Rechtschreibung

Worttrennung
Ri|bo|fla|vin

Bedeutung

in Hefe, Milch, Leber u. a. vorkommende, intensiv gelb gefärbte Substanz mit Vitamincharakter

Herkunft

zu Ribose und lateinisch flavus = gelb

Grammatik

das Riboflavin; Genitiv: des Riboflavins, Plural: die Riboflavine

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?