Re­gen­bo­gen­haut, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Regenbogenhaut
Lautschrift
[ˈreːɡn̩boːɡn̩haʊ̯t]

Rechtschreibung

Worttrennung
Re|gen|bo|gen|haut

Bedeutung

ringförmig die Pupille umgebende, durch die Hornhaut hindurch sichtbare, eine charakteristische Färbung aufweisende Haut des Augapfels; Iris (2)

Regenbogenhaut
© Péter Mács - Fotolia.com

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Regenbogenhaut die Regenbogenhäute
Genitiv der Regenbogenhaut der Regenbogenhäute
Dativ der Regenbogenhaut den Regenbogenhäuten
Akkusativ die Regenbogenhaut die Regenbogenhäute
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?