Re­gal, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Regal
Wörter mit gleicher Schreibung
Regal (Substantiv, Neutrum)
Regal (Substantiv, Neutrum)

Rechtschreibung

Worttrennung
Re|gal

Bedeutungen (2)

  1. kleine transportable, nur mit Zungenpfeifen besetzte Orgel mit einem Manual und ohne Pedal
  2. Register einer großen Orgel mit Zungenpfeifen einer bestimmten Klangfarbe

Herkunft

französisch régale, Herkunft ungeklärt

Grammatik

das Regal; Genitiv: des Regals, Plural: die Regale

Blättern

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?