Rauch­fass, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
katholische und orthodoxe Kirche
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rauchfass
Lautschrift
[ˈraʊ̯xfas]

Rechtschreibung

Worttrennung
Rauch|fass

Bedeutung

an Ketten hängendes, durchbrochenes Metallgefäß zum Verbrennen von Weihrauch während der Liturgie

Grammatik

Singular Plural
Nominativ das Rauchfass die Rauchfässer
Genitiv des Rauchfasses der Rauchfässer
Dativ dem Rauchfass den Rauchfässern
Akkusativ das Rauchfass die Rauchfässer

Wussten Sie schon?

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?