Raub­ko­pie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Raubkopie
Lautschrift
[ˈraʊ̯pkopiː]

Rechtschreibung

Worttrennung
Raub|ko|pie

Bedeutung

widerrechtliche Reproduktion eines Films (3a), eines Videos oder eines anderen urheberrechtlich geschützten Daten- oder Tonträgers

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Raubkopie die Raubkopien
Genitiv der Raubkopie der Raubkopien
Dativ der Raubkopie den Raubkopien
Akkusativ die Raubkopie die Raubkopien
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?