Ra­ten­wech­sel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Bankwesen
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Ratenwechsel
Lautschrift
[ˈraːtn̩vɛksl̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ra|ten|wech|sel

Bedeutung

Wechsel, dessen Betrag in Raten aufgeteilt ist, die zu verschiedenen Terminen fällig werden

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Ratenwechsel die Ratenwechsel
Genitiv des Ratenwechsels der Ratenwechsel
Dativ dem Ratenwechsel den Ratenwechseln
Akkusativ den Ratenwechsel die Ratenwechsel
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?