Rag­time, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Musik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈræɡtaɪ̯m]

Rechtschreibung

Worttrennung
Rag|time

Bedeutungen (2)

  1. afroamerikanischer, besonders in der Klaviermusik herausgebildeter Stil, der durch den Gegensatz von synkopierter Melodik und einem streng eingehaltenen, hämmernden Beat in der Bassstimme gekennzeichnet ist
    Kurzform
    Rag
  2. Musik im Rhythmus des Ragtime (a)
    Kurzform
    Rag

Herkunft

englisch-amerikanisch ragtime, eigentlich = zerrissener Takt

Grammatik

der Ragtime; Genitiv: des Ragtime[s], Plural: die Ragtimes

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?