Quit­te, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Quitte
Lautschrift
🔉[ˈkvɪtə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Quit|te

Bedeutungen (2)

  1. rötlich weiß blühender Obstbaum mit grünlich gelben bis hellgelben, apfel- oder birnenförmigen aromatischen, sehr harten Früchten
  2. Frucht der Quitte (1)

Herkunft

mittelhochdeutsch quiten, althochdeutsch qitina < vulgärlateinisch quidonea < lateinisch cydonia (mala) < griechisch kydṓnia (mẽla) = Quitten(äpfel), nach der antiken Stadt Kydōnía auf Kreta

Grammatik

die Quitte; Genitiv: der Quitte, Plural: die Quitten

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?