Quell­fluss, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Geografie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Quellfluss
Lautschrift
[ˈkvɛlflʊs]

Rechtschreibung

Worttrennung
Quell|fluss

Bedeutung

einer von mehreren Flüssen, die zu einem Strom zusammenfließen

Wussten Sie schon?

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?