Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Pro­tek­ti­on, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Pro|tek|ti|on

Bedeutungsübersicht

  1. das Protegieren; Förderung, Begünstigung in beruflicher, gesellschaftlicher o. ä. Hinsicht
  2. (veraltend) Schutz, den man durch jemanden erfährt, der den entsprechenden Einfluss hat

Synonyme zu Protektion

Begönnerung, Begünstigung, Beistand, Bevorteilung, Bevorzugung, Empfehlung, Förderung, Fürsprache, Gönnerschaft, Hilfe, Schutz, Unterstützung; (bildungssprachlich) Favorisierung, Lancierung

Aussprache

Betonung: Protektion
Lautschrift: [protɛkˈtsi̯oːn]

Herkunft

französisch protection < spätlateinisch protectio = Bedeckung, Beschützung, zu lateinisch protegere (2. Partizip: protectum), protegieren

Grammatik

die Protektion; Genitiv: der Protektion, Plural: die Protektionen (Plural selten)
 SingularPlural
Nominativdie Protektiondie Protektionen
Genitivder Protektionder Protektionen
Dativder Protektionden Protektionen
Akkusativdie Protektiondie Protektionen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Protegieren; Förderung, Begünstigung in beruflicher, gesellschaftlicher o. ä. Hinsicht

    Beispiel

    jemandes Protektion genießen
  2. Schutz, den man durch jemanden erfährt, der den entsprechenden Einfluss hat

    Gebrauch

    veraltend

Blättern