Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Plom­be, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Plom|be

Bedeutungsübersicht

  1. Klümpchen aus Blei o. Ä., durch das hindurch die beiden Enden eines Drahtes o. Ä. laufen, sodass dieser eine geschlossene Schlaufe bildet, die nur durch Beschädigung des Bleiklumpens oder des Drahtes geöffnet werden kann
  2. (veraltend) Füllung

Synonyme zu Plombe

Füllung; (Zahnmedizin) Einlage, Inlay

Aussprache

Betonung: Plọmbe 🔉

Herkunft

französisch plombe, Aplomb

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Plombedie Plomben
Genitivder Plombeder Plomben
Dativder Plombeden Plomben
Akkusativdie Plombedie Plomben

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Klümpchen aus Blei o. Ä., durch das hindurch die beiden Enden eines Drahtes o. Ä. laufen, sodass dieser eine geschlossene Schlaufe bildet, die nur durch Beschädigung des Bleiklumpens oder des Drahtes geöffnet werden kann

    Beispiel

    die Plombe entfernen, beschädigen
  2. Füllung (2b)

    Gebrauch

    veraltend

Blättern