Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ap­lomb, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: Aplomb
Alle Trennmöglichkeiten: Ap|lomb

Bedeutungsübersicht

    1. (bildungssprachlich) Sicherheit [im Auftreten], Nachdruck
    2. (bildungssprachlich) Forschheit, Dreistigkeit
  1. (Ballett) Standfestigkeit; Abfangen einer Bewegung in den unbewegten Stand

Synonyme zu Aplomb

Dreistigkeit, Emphase, Nachdruck

Aussprache

Lautschrift: [aˈplɔ̃ː] 🔉

Herkunft

französisch aplomb, eigentlich = senkrechte Stellung, Gleichgewicht, substantiviert aus: à plomb = senkrecht, aus: à = zu, nach (< lateinisch ad) und plomb = (Senk)blei < lateinisch plumbum

Grammatik

 Singular
Nominativder Aplomb
Genitivdes Aplombs
Dativdem Aplomb
Akkusativden Aplomb

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Sicherheit [im Auftreten], Nachdruck

      Gebrauch

      bildungssprachlich
    2. Forschheit, Dreistigkeit

      Gebrauch

      bildungssprachlich

      Beispiel

      etwas mit Aplomb durchzusetzen versuchen
  1. Standfestigkeit; Abfangen einer Bewegung in den unbewegten Stand

    Gebrauch

    Ballett

Blättern