Pen­do­li­no®, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Pendolino

Rechtschreibung

Worttrennung
Pen|do|li|no

Bedeutung

mit einer speziellen computergesteuerten Neigetechnik ausgestatteter Zug der Deutschen Bahn, der besonders auf kurvenreichen Strecken hohe Geschwindigkeiten erreichen kann

Herkunft

nach der in Italien entwickelten Pendolino-Technik, italienisch pendolino, Verkleinerungsform von: pendolo = Pendel, zu: pendere = sich neigen < lateinisch pendere

Grammatik

der Pendolino; Genitiv: des Pendolino[s], Plural: die Pendolinos

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?