Pa­zi­fi­ka­ti­ons­edikt, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
18./19. Jahrhundert
Aussprache:
Betonung
Pazifikationsedikt

Rechtschreibung

Worttrennung
Pa|zi|fi|ka|ti|ons|edikt

Bedeutung

Edikt, das einen Frieden (1b) anordnet

Herkunft

zu lateinisch pacificatio = Friedensstiftung, -vermittlung, zu: pax (pazifizieren) und facere = machen

Grammatik

das Pazifikationsedikt; Genitiv: des Pazifikationsedikt[e]s, Plural: die Pazifikationsedikte

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?