Pa­ra­dig­ma, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Paradigma
auch:
[…ˈraː…]

Rechtschreibung

Worttrennung
Pa|ra|dig|ma

Bedeutungen (2)

  1. Beispiel, Muster; Erzählung mit beispielhaftem Charakter
    Gebrauch
    bildungssprachlich
  2. Gesamtheit der Formen der Flexion eines Wortes, besonders als Muster für Wörter, die in gleicher Weise flektiert werden
    Gebrauch
    Sprachwissenschaft

Herkunft

lateinisch paradigma < griechisch parádeigma, zu: paradeiknýnai = vorzeigen, sehen lassen

Grammatik

das Paradigma; Genitiv: des Paradigmas, Plural: die Paradigmen […ˈdɪ…], auch: Paradigmata […ˈdɪ…]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?