Ova­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Ovation
Lautschrift
[ovaˈtsi̯oːn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ova|ti|on

Bedeutung

begeisterter Beifall, enthusiastische Zustimmung als Ehrung für jemanden, Huldigung

Beispiele
  • eine stürmische Ovation
  • Ovationen erhalten
  • jemandem Ovationen bereiten
  • stehende Ovationen (Ovationen, bei denen sich das Publikum von den Plätzen erhebt)

Herkunft

lateinisch ovatio = kleiner Triumph, zu: ovare = jubeln

Grammatik

die Ovation; Genitiv: der Ovation, Plural: die Ovationen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?