Ok­ka­si­o­na­lis­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Okkasionalismus

Rechtschreibung

Worttrennung
Ok|ka|si|o|na|lis|mus

Bedeutungen (2)

  1. von dem französischen Philosophen R. Descartes (1596–1650) ausgehende Theorie, nach der die Wechselwirkung zwischen Leib und Seele auf direkte Eingriffe Gottes zurückgeführt wird
    Gebrauch
    Philosophie
    Grammatik
    ohne Plural
  2. in einer bestimmten Situation gebildetes (nicht lexikalisiertes) Wort
    Gebrauch
    Sprachwissenschaft veraltend
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?