Ob­si­di­an, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Obsidian

Rechtschreibung

Worttrennung
Ob|si|di|an

Bedeutung

dunkles, viel Kieselsäure enthaltendes, glasiges Gestein

Herkunft

lateinisch (lapis) Obsianus, nach dem römischen Reisenden Obsius, der das Gestein in Äthiopien entdeckte

Grammatik

der Obsidian; Genitiv: des Obsidians, Plural: die Obsidiane

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?