Nu­del­holz, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Nudelholz
Lautschrift
[ˈnuːdl̩hɔlts]

Rechtschreibung

Worttrennung
Nu|del|holz

Bedeutung

walzenförmiges, an beiden Enden mit einem Griff versehenes Küchengerät aus Holz oder Kunststoff, das zum Ausrollen von [Nudel]teig dient; Teigrolle

Nudelholz
© MEV Verlag, Augsburg

Grammatik

das 〈Plural: Nudelhölzer〉

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?