Neu­er­wer­bung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Neuerwerbung

Rechtschreibung

Worttrennung
Neu|er|wer|bung

Bedeutungen (2)

  1. Vorgang, der darin besteht, dass etwas neu erworben wird
    1. etwas neu Angeschafftes, Eingekauftes
      Beispiel
      • die Gemäldegalerie präsentierte ihre jüngsten Neuerwerbungen
    2. neu eingekaufte[r], verpflichtete[r] Spieler[in]; Neuzugang (2), Neueinkauf (2)
      Gebrauch
      Sport
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?