Mo­zart­ku­gel, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Mozartkugel

Rechtschreibung

Worttrennung
Mo|zart|ku|gel
Rechtschreibregel
D 136

Bedeutung

Süßigkeit in Form einer Kugel, die außen mit Schokolade überzogen und innen mit Pistazienmarzipan und Nugat gefüllt ist

Herkunft

das Konfekt wurde zuerst in Salzburg, der Geburtsstadt Mozarts, hergestellt und nach ihm benannt

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?