Mo­dul, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Mathematik, Physik
Aussprache:
Betonung
🔉Modul
Wort mit gleicher Schreibung
Modul (Substantiv, Neutrum)

Rechtschreibung

Worttrennung
Mo|dul

Bedeutungen (3)

  1. Backform, Model (1)
    1. (in verschiedenen Zusammenhängen) zugrunde liegendes Verhältnis, zugrunde liegende Verhältniszahl
      Gebrauch
      Mathematik
    2. Divisor (natürliche Zahl), in Bezug auf den zwei ganze Zahlen kongruent (2b) sind, d. h. bei der Division (1) den gleichen Rest ergeben
      Gebrauch
      Mathematik
    3. absoluter Betrag einer komplexen Zahl
      Gebrauch
      Mathematik
    1. (in verschiedenen Zusammenhängen) Materialkonstante (z. B. Elastizitätsmodul)
      Gebrauch
      Physik, Technik
    2. Maß für die Berechnung der Zahngröße bei Zahnrädern
      Gebrauch
      Technik

Herkunft

lateinisch modulus = Maß, Verkleinerungsform von: modus, Modus

Grammatik

der Modul; Genitiv: des Moduls, Plural: die Moduln

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?