Mett, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Mett

Rechtschreibung

Worttrennung
Mett

Bedeutung

Hackfleisch vom Schwein, das (mit Gewürzen vermischt) roh gegessen wird

Herkunft

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch met = (gehacktes) Schweinefleisch ohne Speck < altsächsisch meti = Speise; vgl. mittelhochdeutsch, althochdeutsch maʒ = Speise

Grammatik

das Mett; Genitiv: des Mett[e]s

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?