Me­t­an­d­rie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Botanik
Aussprache:
Betonung
Metandrie

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Me|tan|drie
Alle Trennmöglichkeiten
Me|t|an|d|rie

Bedeutung

das spätere Geschlechtsreifwerden der männlichen Blüten bei einer eingeschlechtigen Pflanze

Antonyme zu Metandrie

Herkunft

griechisch-neulateinisch

Grammatik

die Metandrie; Genitiv: der Metandrie

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?