Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ma­t­ri­ze, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: Ma|tri|ze
Alle Trennmöglichkeiten: Ma|t|ri|ze

Bedeutungsübersicht

    1. (Druckwesen) (in der Schriftgießerei verwendete) Form aus Metall mit seitenverkehrt eingeprägten Buchstaben, die die Lettern liefert
    2. (Druckwesen) in Pappe, Wachs, Blei oder anderem Werkstoff geprägte Abformung eines Schriftsatzes oder Bildes zur Herstellung einer Druckplatte
    3. (Druckwesen) Folie, besonders gewachstes Blatt zur Herstellung von Vervielfältigungen
    1. (Technik) unterer Teil einer Pressform, in dessen Hohlform ein Werkstoff mit einer Patrize hineingedrückt wird
    2. (Technik) negative Form zum Pressen von Schallplatten

Aussprache

Betonung: Matrize

Herkunft

französisch matrice, eigentlich = Gebärmutter < spätlateinisch matrix, Matrix

Grammatik

die Matrize; Genitiv: der Matrize, Plural: die Matrizen

Blättern