Macht­er­grei­fung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Politik
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Machtergreifung
Lautschrift
[ˈmaxtʔɛɐ̯ɡraɪ̯ʊŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Macht|er|grei|fung

Bedeutung

Ergreifung der Macht (3)

Beispiele
  • die Machtergreifung der Kommunisten in Osteuropa nach 1945
  • nationalsozialistische Machtergreifung (Ergreifung der Macht durch die Nationalsozialisten)
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?