Luft­druck, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Luftdruck
Lautschrift
[ˈlʊftdrʊk]

Rechtschreibung

Worttrennung
Luft|druck

Bedeutungen (2)

  1. Druck, den die Luft (1a) infolge der Schwerkraft auf eine Fläche ausübt; atmosphärischer Druck
    Gebrauch
    Physik
    Beispiele
    • ein hoher Luftdruck
    • der Luftdruck steigt, fällt
  2. Druckwelle, die durch eine Explosion hervorgerufen wird
    Beispiel
    • der Luftdruck der Bomben

Grammatik

der 〈Plural: Luftdrücke, seltener: Luftdrucke〉

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?