Lin­ke

Wortart INFO
substantiviertes Adjektiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Lin|ke
Beispiele
zur Linken; in meiner Linken; er traf ihn mit einer blitzschnellen Linken (Boxen); die radikale Linke; die neue Linke (Philosophie, Politik)

Bedeutungen (4)

Info
    1. linke Hand
      Herkunft
      schon althochdeutsch lenka = linke Hand
      Grammatik
      Plural selten
      Beispiele
      • etwas in der Linken halten
      • (Boxen) seine Linke einsetzen
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • zur Linken (auf der linken 1a Seite: zur Linken der Gastgeberin, zu ihrer Linken)
    2. mit der linken Faust ausgeführter Schlag
      Herkunft
      englisch left
      Gebrauch
      Boxen
  1. Gesamtheit der Parteien, politischen Gruppierungen, Strömungen, die den Sozialismus, Kommunismus vertreten
    Herkunft
    im Anschluss an französisch gauche nach der Sitzordnung im Parlament (vom Präsidenten aus gesehen)
    Grammatik
    Plural selten
    Beispiel
    • die radikale Linke
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • die neue Linke (vor allem von Studenten und Intellektuellen getragene marxistisch-sozialistische Gruppierung besonders in den 60er-Jahren in den USA und den westeuropäischen Demokratien)
    1. weibliche Person, die politisch links steht
    2. weibliche Person, die zur Partei „Die Linke“ gehört

Antonyme zu Linke

Info

Grammatik

Info

die/eine Linke; der/einer Linken, die Linken/zwei Linke

Aussprache

Info
Betonung
🔉Linke

Blättern

Info