La­tenz, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Latenz

Rechtschreibung

Worttrennung
La|tenz

Bedeutungen (2)

    1. Vorhandensein einer Sache, die [noch] nicht in Erscheinung getreten ist
      Gebrauch
      bildungssprachlich
    2. zeitweiliges Verborgensein, unbemerktes Vorhandensein einer Krankheit
      Gebrauch
      Medizin
      Beispiel
      • sich im Stadium der Latenz befinden
    1. durch die Nervenleitung bedingte Zeit zwischen Reizeinwirkung und Reaktion
      Gebrauch
      Physiologie
    2. Zeit zwischen einem Ereignis und der darauf folgenden Reaktion; Verzögerungszeit
      Gebrauch
      Fachsprache
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?