Kupp­lung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Kupplung

Rechtschreibung

Worttrennung
Kupp|lung
Verwandte Form
Kuppelung

Bedeutungen (3)

  1. das An-, Einkuppeln; das Verbinden
    Grammatik
    ohne Plural
    1. lösbare Vorrichtung zum Verbinden, Aneinanderkoppeln von Fahrzeugen, Wagen
      Gebrauch
      Verkehrswesen
    2. [bewegliche] Verbindung zwischen Maschinen- und Geräteteilen, durch die Kräfte, Drehmomente übertragen werden und ein synchrones Funktionieren ermöglicht wird
      Gebrauch
      Technik
      Beispiel
      • die Kupplung aus-, einrücken
    1. Einrichtung zum Unterbrechen der Verbindung zwischen Motor und Getriebe bei Fahrzeugen
      Grammatik
      nur Kupplung
      Beispiele
      • die Kupplung lösen, nachstellen
      • mit schleifender Kupplung fahren
    2. Pedal, mit dessen Hilfe die Kupplung (3a) betätigt wird
      Grammatik
      nur Kupplung
      Beispiel
      • die Kupplung treten, zu schnell loslassen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?