Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Kru­ke, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: besonders norddeutsch
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Kru|ke

Bedeutungsübersicht

  1. größeres krug-, flaschenähnliches Gefäß aus Ton, Steingut o. Ä.
  2. (besonders norddeutsch, berlinisch salopp) liebenswert-schrullige Person

Aussprache

Betonung: Kruke

Herkunft

mittelniederdeutsch krūke, wohl verwandt mit Krug (1)

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Krukedie Kruken
Genitivder Krukeder Kruken
Dativder Krukeden Kruken
Akkusativdie Krukedie Kruken

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. größeres krug-, flaschenähnliches Gefäß aus Ton, Steingut o. Ä.

    Beispiel

    eine Kruke Schnaps
  2. liebenswert-schrullige Person

    Gebrauch

    besonders norddeutsch, berlinisch salopp

    Beispiel

    eine ulkige, putzige, komische Kruke

Blättern