Kon­sor­tin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Konsortin

Rechtschreibung

Worttrennung
Kon|sor|tin

Bedeutungen (2)

  1. weibliches Mitglied eines Konsortiums
    Herkunft
    zu Konsortium
    Gebrauch
    Wirtschaft
  2. die Mitbeteiligten (bei Streichen, nicht einwandfreien Geschäften o. Ä.)
    Herkunft
    lateinisch consortes, Plural von: consors = Genosse, Gefährte; eigentlich = jemand, der das gleiche Los hat; Schicksalsgefährte, zu: sors, Sorte
    Gebrauch
    abwertend
    Grammatik
    nur im Plural
    Beispiel
    • da muss man Frau Schulze und Konsortinnen fragen

Grammatik

die Konsortin; Genitiv: der Konsortin, Plural: die Konsortinnen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?