Kol­la­te­ral­scha­den, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Militär verhüllend
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Kollateralschaden

Rechtschreibung

Worttrennung
Kol|la|te|ral|scha|den

Bedeutung

bei einer militärischen Aktion entstehender [schwererer] Schaden, der nicht beabsichtigt ist und nicht in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Ziel der Aktion steht, aber dennoch in Kauf genommen wird

Herkunft

nach englisch collateral = nebensächlich; zusätzlich

Wussten Sie schon?

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?