Klein­geld, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Kleingeld

Rechtschreibung

Worttrennung
Klein|geld

Bedeutung

Geld, besonders in Münzen, zum Bezahlen kleinerer Beträge, zum Herausgeben oder zum Wechseln

Kleingeld - Euromünzen
Euromünzen - © Pegra - Fotolia.com
Beispiele
  • ich habe kein Kleingeld [bei mir]
  • bitte Kleingeld bereithalten!
  • ich hatte mir genügend Kleingeld eingesteckt
  • für einen Wagen fehlt ihm das nötige, entsprechende Kleingeld (ironisch; die nötige, entsprechende größere Geldsumme)
  • ihr ist das Kleingeld (scherzhaft; Geld) ausgegangen

Synonyme zu Kleingeld

Grammatik

ohne Plural

Singular
Nominativ das Kleingeld
Genitiv des Kleingeldes, Kleingelds
Dativ dem Kleingeld
Akkusativ das Kleingeld
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?