Klau­se, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Klause
Lautschrift
[ˈklaʊ̯zə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Klau|se

Bedeutungen (4)

  1. Behausung eines Einsiedlers; Einsiedelei
  2. kleinere Wohnung, Zimmer (als Ort der Ruhe, des Ungestörtseins für den darin Wohnenden)
    Beispiel
    • in seiner stillen Klause lesen, arbeiten
  3. Schlucht, Talenge (besonders in den Alpen)

Herkunft

mittelhochdeutsch klūse, althochdeutsch klūsa < mittellateinisch clusa = (Kloster)zelle, Einsiedelei, zu lateinisch cl(a)usum, 2. Partizip von: claudere = (ver)schließen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?