Klatsch­pap­pe, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Aussprache:
Betonung
Klatschpappe

Rechtschreibung

Worttrennung
Klatsch|pap|pe

Bedeutung

zu einer Ziehharmonika gefaltete Pappe (1a), mit der ein lautes Geräusch erzeugt werden kann

Beispiel
  • die Fans machten mit ihren Klatschpappen großen Radau

Grammatik

die Klatschpappe; Genitiv: der Klatschpappe, Plural: die Klatschpappen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?