Klatsch­mohn, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Klatschmohn
Lautschrift
[ˈklatʃmoːn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Klatsch|mohn

Bedeutung

Mohn mit leuchtend roten, sehr zarte, schnell abfallende Blütenblätter aufweisenden Blüten und hellgrünen, gefiederten Blättern

Herkunft

bezogen auf das Geräusch, das entsteht, wenn man ein Blütenblatt in bestimmter Weise zusammenlegt und auf den Handrücken oder gegen die Stirn schlägt

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?