Kink, der oder die

Wortart INFO
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Kink

Bedeutung

Info

Seemannssprache und norddeutsch für Knoten, Fehler im Tau

Herkunft

Info

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch kinke = gewundene Schnecke

Grammatik

Info

der Kink; Genitiv: des Kinken, Plural: die Kinken, auch die Kink; Genitiv: der Kink, Plural: die Kinken

SingularPlural
Nominativder Kinkdie Kinken
Genitivdes Kinkender Kinken
Dativdem Kinkenden Kinken
Akkusativden Kinkendie Kinken
SingularPlural
Nominativdie Kinkdie Kinken
Genitivder Kinkder Kinken
Dativder Kinkden Kinken
Akkusativdie Kinkdie Kinken

Aussprache

Info
Betonung
Kink